Willkommen bei "Mehr Kitas"

Mit in Kraft treten der neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen für die Kinderbetreuung zum 1.8.2013, hat die IG Mehr Kitas viele Ziele erreicht und lässt die Aktivitäten nun ruhen.

Vier betroffene Mütter aus Köln Rodenkirchen haben sich Anfang 2012 mit anderen Eltern zusammengeschlossen um mehr Kindergartenplätze zu fordern. Die Interessengemeinschaft nannte sich Mehr Kitas.

 

Wir forderten eine beschleunigte Verbesserung der Kinderbetreuungssituation in Köln.

 

Die politisch- und konfessionsneutrale Interessengemeinschaft, diente zur allgemeinen Information rund um den Ausbau und der Förderung von Kinderbetreuungsplätzen. Wir pflegten regelmäßigen Kontakt zu Vertretern der Stadt Köln, Kindergartenträgern, der regionalen und bundesweiten Presse. Wir gaben viele Interviews für Tageszeitungen, Fachzeitschriften, Rundfunk und Fernsehen und waren Ansprechpartner vieler betroffener Eltern und Investoren.

 

Bei Gründung unserer Initiative betrug die Kindergartenbetreuungsquote im Kölner Süden 8 %. Dank unzähliger Aktivitäten der IG "Mehr Kitas" sowie Unterstützung von politischen Amtsträgern, der Presse sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadt Köln ist es uns gelungen, die Betreuungsquote zum 1.8.2013 auf ca. 38% anzuheben.

 

 

Die IG Mehr Kitas bedankt sich für die tatkräftige Unterstützung.

 

Für die Erreichung der Betreuungsquote möchten wir vor allem danken:

Dr. Agnes Klein, Dezernentin für Familie und Bildung der Stadt Köln

Mike Homann, Bezirksbürgermeister Köln-Rodenkirchen

Das Team der Jungendhilfe und Kitaentwicklungsplanung der Stadt Köln

Das Team der Kita Bauplanung der Stadt Köln

Dieter Maretzky, Bürgervereinigung Köln-Rodenkirchen

Dr. Rolf Feige, Bürgervereinigung Köln-Rodenkirchen

 

 

Für die Berichterstattung möchten wir besonders danken:

 

Zeitungen:

Kölner Stadt Anzeiger

Kölner Rundschau

Kölner Wochenspiegel

Rodenkirchen Kölner Bilderbogen

Riviera di Colonia

Südstadt Magazin

Stadt Magazin

Express

Känguru

Kidsgo

Zeitschrift Nido

Handelsblatt

Frauenmagazin Tina

Fachzeitschrift: Kita Aktuell

 

 

Internet:

Kinder Köln

Rodenkirchen.de

 

 

TV:

ARD Das Erste „Tagesschau“

ARD Das Erste „Günther Jauch“

ZDF

WDR „Aktuelle Stunde“

WDR „Markt“

RTL „Stern TV“

n-TV

Center TV

 

 

Radio:

Deutsche Welle

Radio Köln

Dom Radio

Studio Eck

 

 

 

Die IG Mehr Kitas empfiehlt für ausführliche Informationen über die Betreuungsmöglichkeiten in städtischen Kindergärten, Kindertageseinrichtungen und in der Kindertagespflege folgende Seite:

 

Kinderbetreuung in Köln

 

 

Kontakt:

Tageseinrichtungen und Tagesbetreuung für Kinder

Kalk Karree

Ottmar-Pohl-Platz 1

51103 Köln

Telefon: 0221 – 221 30300

 

Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag und Donnerstag, 8 bis 12:30 Uhr und 13:30 bis 15 Uhr

Freitag, 8 bis 12 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Elternbüro:

Montag, Dienstag und Freitag, 8 bis 12 Uhr

Donnerstag, 8 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr

 

 

 

Für Investoren:

 

Amt für Stadtverwaltung Köln

402/3 Kitabau

Willy-Brandt-Platz 3

50679 Köln

 

 

Wir bitten um Verständnis, dass diese Homepage nicht mehr aktualisiert wird.

Stand November 2013

 

Aktuelles

Neu

Am 01.10.2014 wird die Spielgruppe "Die kleinen Strolche" eröffnet. Das Angebot wendet sich an Kinder im Alter von 0,5 bis 3 Jahren und findet in der TherapiePraxis Köln statt. Kinder mit Behinderung oder von Behinderung bedroht sollen gemeinsam betreut werden. Die Spielgruppe findet Mo, Mi und Fr von 9-12 Uhr und 14-16 Uhr statt. Mehr Informationen bekommen Sie unter: Therapie Praxis Köln

 

TherapiePraxis Köln
Nicole Sagemüller
Schlesischer Platz 1
50737 Köln

Tel. 0221-20044027

info@therapiepraxis-koeln.de

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sandra Geib

Erstellt mit 1&1 MyWebsite Privat.